Hauswirtschaftsraum planen

Hauswirtschaftsraum planen und einrichten

So macht das Wäschewaschen, Bügeln, Putzen und Müll trennen Spaß.Mehr erfahren
Hauswirtschaftsraum planen und einrichten

Das müssen Sie bei der Planung vom Hauswirtschaftsraum beachten

 

Für den Hauswirtschaftsraum werden meist verschiedene Funktionen auf einer geringen Gesamtfläche gewünscht. Je nach Vorstellungen und Größe des Hauses sind in etwa 6 - 15 Quadratmetern ein guter Richtwert, um einen übersichtlichen und strukturierten Hauswirtschaftsraum zu schaffen. 

 

Grundvoraussetzung für einen geplanten Hauswirtschaftsraum sind die richtigen Anschlüsse für Wasser- und Abwasser sowie ausreichend Steckdosen, um die Geräte sowie die Bügelstation komfortabel zu bedienen. 

Zur optimalen Lage wählen viele Hausbesitzer aufgrund der Verlegung der Anschlüsse für verschiedene Geräte die direkte Nähe zur Küche, da in der Regel die Installationen schon bereits für die Wände eingeplant sind und nur noch in das benachbarte Zimmer durchgeführt werden müssen. 

 

Idealerweise sollte für den Hauswirtschaftsraum auch ein Fenster mit eingeplant werden, um für ausreichend gute Belüftung zu sorgen und die Luftfeuchtigkeit auszugleichen. So umgehen Sie die Gefahr von Schimmelbildungen, die durch das Wäsche waschen und trocknen sowie Kondenswasser im Raum hervorgerufen werden könnte.  

Ideen zur Ausstattung vom Hauswirtschaftsraum

Wäschesortierschrank

Der Sortierschrank für die Wäsche lässt sich bequem in der Nähe der Waschmaschine und dem Trockner platzieren.

Hängeschrank

Nutzen Sie den Platz über der Waschmaschine oder dem Trockner als Stauraum für Waschmittel oder Reinigungsmitteln. 

Unterbau-Geräteschrank

Passend für die Waschmaschine oder Trockner. 

Jalousieschrank

Der Jalousieschrank ermöglicht, dass Vorräte oder andere verstaute Gegenstände immer griffbereit sind.  

Besenschrank

Verstauen Sie Ihr Bügelbrett, Staubsauger oder die Trittleiter sicher und platzsparend im Besenschrank.

Getränkeschrank

Behalten Sie den Überblick mit einem Getränkeschrank, in dem der Zugriff zu den Getränkekisten leicht ermöglicht wird. 

Spülenschrank

Trennen Sie systematisch den Müll und andere Wertstoffe platzsparend unterhalb einer Spüle in dem Hauswirtschaftsraum.

Schrank mit Auszügen

Verstauen Sie Vorräte, Lebensmittel oder andere Gegenstände platzsparend in den Auszügen eines Unterschranks.

Garderobenschrank

Bewahren Sie Ihre Arbeits- und Alltagskleidung, Mützen oder Handschuhe praktisch in einem Garderobenschrank auf. 

Schuhschrank

Mit einem integrierten Schuhschrank im Hauswirtschaftsraum finden alle Schuhe ihren Platz. Wählen Sie zwischen Einlegböden oder Schuhhaltern für die optimale Aufbewahrung. 

Tipps für die perfekte Anordnung der Möbel für Ihren Hauswirtschaftsraum

 

Ihr künftiger Hauswirtschaftsraum ist schmal geschnitten? Dann entscheiden Sie sich für eine Zeile an einer der langen, schmalen Wände im Hauswirtschaftsraum. 

Nutzen Sie die Höhe des Raumes aus und wählen Sie für den Stauraum ausreichend Hochschränke. Diese bieten Ihnen genügend Stauraum für Arbeitskleidung, Handtücher, Reinigungsmittel oder auch Vorräte.

Auch die Wäsche lässt sich in den Hochschränken ideal lagern. So bleibt der Hauswirtschaftsraum aufgeräumt und geordnet.

 

 

Ein weitläufiger Raum mit zwei aneinander liegenden Wänden ohne Fenster bietet die Möglichkeit einen Hauswirtschaftsraum in L-Form zu planen. Bei dieser Form haben Sie viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Wählen Sie bestenfalls eine Kombination aus Hochschränken und Regalen und integrieren Sie praktische Auszüge. So haben Sie alle alltäglichen Dinge immer griffbereit.

Auch die Wäsche für die Waschmaschine können Sie in Schubauszügen aufbewahren und perfekt ordnen. 

 

 

Der Raum ist groß und hat an 3 aneinander liegenden Wänden kein Fenster? Dann haben Sie umso mehr Platz für weitere Schränke oder Regale, die im Hauswirtschaftsraum in einer U-Form platziert werden können.

Hier können Sie verschiedene Geräte wie Waschmaschine, Trockner mit genügend Stauraum kombinieren.

Alternativ stehen Ihnen zwei lange Wände als Stellfläche zur Verfügung? Dann eignen sich zwei Zeilen, die sich gegenüber stehen.

Je nach Fensterhöhe kann die dritte Wand aus Platzgründen auch mit Unterschränken geplant werden.

 

 

Diese Ausstattungs-Lösungen für den Hauswirtschaftsraum sollten Sie kennen

 

Ergonomie ist in der Planungsphase und bei der Einrichtung von Hauswirtschaftsräumen von großer Bedeutung.

Achten Sie darauf, dass Sie die E-Geräte wie Waschmaschine und Trockner auf einer angenehmen, rückenschonenden Arbeitshöhe in den Hochschränken integrieren.

Ergänzend dazu bietet es sich an, dass der Platz unter- und oberhalb der hochgebauten Geräte platzsparend mit zusätzlichem Stauraum in Form von einem Schrankelement oder Auszügen gestaltet wird. Hierfür eignen sich beispielsweise im Hochschrank integrierte Schubkästen für den Wäschekorb, Wäscheunterschrank zur leichteren Sortierung oder klassische Hängeschränke, in dem Sie Ihr Waschmittel oder Reinigungsmittel aufbewahren können. 

 

Sortieren Sie Ihre Wäsche direkt nach Bunt-, Weiß- und Kochwäsche in sogenannten Wäschesortierschränken mit integrierten Auszügen. Je nach ausgewählter Front können diese mit einer Aussparung gewählt werden und sogar im geschlossenen Zustand durch die Öffnung befüllt werden. Das ist nicht nur praktisch, sondern spart auch jede Menge Zeit. 

 

 

Dank Jalousieschränke gelingt es die Vorräte immer sofort griffbereit und im Blick zu behalten. Passend dazu bietet es sich an die Getränkekisten sowie das Leergut oder auch Altpapier und gelber Sack mit speziellen Modulen bei der Planung der Möbel zu berücksichtigen.

Alles hinter einer Tür versteckt, verschwindet die nicht so ansehnliche Mülltrennung aus dem Blickfeld. Außerdem wird durch Auszüge für Wertstofftaschen oder -säcke die Entsorgung im Allgemeinen erleichtert. 

 

Auch der Besen, Staubsauger, Bügelbrett oder die Trittleiter will gut verstaut werden. Hierfür ist es ratsam einen Besenschrank mit einzuplanen, der die passende Höhe und Breite für all diese Dinge bietet und praktische Halterungen mit sich bringt. 
Arbeitskleidung wie zum Beispiel Arbeitslatzhose, Overall oder Sicherheitsschuhe können Sie in einem Garderobenschrank unterbringen. 

Ordnen Sie Ihre Schuhe übersichtlich in einem dafür vorgesehenen Schuhschrank. So umgehen Sie die Stolperfallen im Flur oder Durchgangszimmern. 

 

Bei der Planung eines Hauswirtschaftsraums gibt es allerhand zu beachten, weswegen wir Sie bei der Planung und Umsetzung von individuellen Hauswirtschaftsräumen gern behilflich sind. Schließlich soll der geschaffene Platz zum Wohlfühlen einladen und bestmöglich auch zu Ihrer Küche passen.

Unsere Küchenexperten wissen worauf es ankommt und wie Sie das bestmögliche Ergebnis aus Ihren Räumlichkeiten herausholen. So wird aus einem tristen Raum ein Stauraumwunder, der Funktion und Design verbindet und sich in Ihr Wohnkonzept einfügt.

Wir planen Ihnen einen maßgeschneiderten Hauswirtschaftsraum nach Ihren Bedürfnissen mit einem kompletten Raumkonzept.

Sprechen Sie uns gern vor Ort an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Termin für die Planung und Tipps für Ihre moderne Waschküche in Ihrem Zuhause.

Weitere Planungstipps für Hauswirtschaftsräume

 

Moderne Hauswirtschaftsräume vereinen Design mit Funktionalität. Überlassen Sie bei der Planung und Einrichtung nichts dem Zufall. Unsere Experten sind mit den planerischen Grundsätze bei der Küchenplanung bereits bestens vertraut und gestalten passend zu Ihrer Kücheneinrichtung auch den Hauswirtschaftsraum, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

 

Neben einer ergonomischen Anordnung für kurze Arbeitswege zwischen den verschiedenen Bereichen erwartet Sie auch ein modernes Erscheinungsbild, damit Sie sich rundum wohlfühlen können und lange Freude an Ihrem Hauswirtschaftsraum haben. 

 

Es gibt noch weitere Planungstipps für Hauswirtschaftsräume, die es bei der Umsetzung zu bedenken gibt:

✔ Fliesen an den Wänden oder auf dem Boden in Hauswirtschaftsräumen lassen sich leicht reinigen. Außerdem zeichnen sich Fliesen durch eine hohe Langlebigkeit und Robustheit aus. 

✔ Fenster im HWR trägt zur Verbesserung des Raumklimas bei und ermöglicht regelmäßige Belüftung. Außerdem sorgen Fenster für Tageslicht, welches bei der Hausarbeit vorteilhaft ist. 

✔ Farbe an den Wänden verändert die Wirkung des Raums. Eine weiße Wandfarbe lässt das Zimmer optisch größer wirken und bietet vielfältige Möglichkeiten zum Kombinieren mit farbigen Akzenten, Mustern oder verschiedenen Materialien.

 

Sie wünschen eine professionelle Beratung für den HWR? Dann ist unsere Checkliste für den Hauswirtschaftsraum eine erste gute Grundlage, um einen Überblick zum Bedarf und Ihren Wünschen zu ermitteln. 

Häufig gestellte Fragen zum HWR:

• Was ist ein HWR Raum?

HWR ist die Abkürzung für Hauswirtschaftsraum. Darunter zu verstehen ist im Immobilienbereich ein Raum, in dem Waschmaschine, Trockner, Vorräte und Haushaltsgegenstände aufbewahrt werden.

• Warum heißt es Waschküche?

Durch die enorme Dampfentwicklung in der Waschküche oder dem Waschkeller, in dem Textilien gekocht wurden, hat sich der Begriff im Deutschen umgangssprachlich als Ausdruck gefestigt. 

 

• Wie groß sollte eine Waschküche sein?

Die Größe ist abhängig von der freien Kapazität beim Hausbau sowie den persönlichen Bedürfnissen. Ein guter Richtwert für die Waschküche bzw. Hauswirtschaftsraum beginnt ab ca. 5 Quadratmetern. 

• Was gehört alles in die Waschküche?

In der Waschküche sollten Utensilien zum Waschen ausreichend Platz finden. Dazu zählen Waschmittel, Weichspüler und Fleckenmittel. Aber auch Haushaltsreiniger, saisonale Wohnaccessoires oder Dekoration oder Vorräte wie Lebensmittel, Kerzen und Batterien können in der Waschküche aufbewahrt werden.

 

• Was ist ein Waschkeller?

Ein Waschkeller ist mit einem Trockenraum zu vergleichen. Es besteht die Möglichkeit den Waschkeller bzw. Trockenraum mit der Waschküche oder dem Hauswirtschaftsraum zu kombinieren. Alternativ können die Räumlichkeiten auch getrennt werden und ein Trockenraum im Keller eingerichtet werden. 

• Welche Farbe für Hauswirtschaftsraum wählen?

Im Hauswirtschaftsraum oder der Waschküche eignet sich eine wasserfeste Farbe, die für Feuchträume geeignet sein sollte. Hierfür eignet sich beispielsweise Silikatfarbe, da das Kondenswasser nicht in die Wände eindringen kann. 

  • Küchentrends 2021 – Küchenmöbel und Küchenfronten

    22.10.20 - Susann Richter

    Dunkle Küchenfronten und Korpusse, natürliche Holzoptik und Elektrogeräte, die selbstständig die Arbeit erledigen, sind die Küchentrends für die kommende Saison. Außerdem stehen ästhetische ...

  • Konjunkturpaket Küchenkauf

    27.07.20 - Diana Ulrich

    Seit 1. Juli 2020 gilt in Deutschland ein niedrigerer Steuersatz. Dabei sinkt die Mehrwertsteuer auch beim Küchenkauf von 19 Prozent auf 16 ...

  • Küchengeräte im Überblick

    10.07.20 - Susann Richter

    In der Küche stehen vor allem das Kochen, Backen und Genießen im Vordergrund. Damit die Arbeiten zum Erlebnis werden, benötigen Sie nur ...

  • Tiny House Küche

    30.03.20 - Susann Richter

    Der Wohnraum wird immer knapper und so ist es nicht verwunderlich, dass die Menschen und Architekten nach Alternativen suchen. Absolut im Kommen ...

  • Küche planen während der Corona-Pandemie

    24.03.20 - Diana Ulrich

    Wir alle beobachten mit großer Aufmerksamkeit die Entwicklung der Corona-Pandemie. Unsere oberste Priorität besteht darin, Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie ...

  • Sprachsteuerung in der Küche

    16.10.19 - Diana Ulrich

    Intelligente Steuerungen und automatische Prozesse erleichtern Ihnen den Alltag in Ihrer Küche und sorgen für effiziente und damit zeitsparende Abläufe. So können ...

  • QUOOKER – ein Wasserhahn für jeden

    31.07.19 - Susann Richter

     Wäre es nicht ein Traum, wenn Sie mit Ihrem Wasserhahn direkt kochendes, sprudelndes oder stilles Wasser entnehmen könnten? Mit dem intelligenten Wasserhahn von ...

  • Welcher Küchentyp sind Sie?

    16.06.19 - Diana Ulrich

    Erleichtern Sie sich die Entscheidung für Ihre neue Traumküche! Beantworten Sie unsere fünf Quiz-Fragen und finden Sie heraus, welcher Küchenstil am besten ...

  • Grohe Sense

    02.06.19 - Diana Ulrich

    Mit dem intelligenten Wassersensor von Grohe Sense entdecken Sie Wasserlecks in Ihrem Zuhause, bevor Ihnen ein großer Schaden entstanden ist. Er lohnt ...

  • Der Mix macht’s!

    15.05.19 - Susann Richter

    Was ist die Grundlage jedes Spitzengerichts? Das perfekte Zusammenspiel ausgewählter Zutaten. Und was für den Meisterkoch gilt, gilt auch für die meisterhaft ...

  • Küche steuerlich absetzen: So geht's

    06.03.19 - Susann Richter

    Ihre neue Marquardt Küche absetzen? Geht das? Ja, zum Teil!Bei diesem Teil handelt es sich um die Montagekosten, sprich die Handwerkerleistungen. Sie ...

  • Barrierefreie Küche richtig planen

    09.04.19 - Susann Richter

    Damit Ihre Küche Ihr Arbeits- und Wohlfühlort bleibt ist, muss sie ganz auf Ihre Bedürfnisse angepasst sein. Körperliche Beeinträchtigung oder auch hohes ...

  • GROHE Red: Heißes Wasser auf Knopfdruck direkt aus der Armatur

    11.02.19 - Susann Richter

    Der Kaffee am Morgen oder Tee für zwischendurch - dank dem innovativen Wassersystem GROHE Red können Sie bis zu 100 ° C ...

  • Küchentrends 2020

    02.01.20 - Diana Ulrich

    Für das neue Jahr sind sich die Hersteller von Küchenmöbeln, E-Geräten und Zubehör einig: 2020 geht der Trend in Richtung matt und ...

  • Mit Sous-vide kochen Sie wie die Profis

    05.11.18 - Jochen Winter

    Der Begriff Sous-vide stammt aus dem Französischem und bedeutet „unter Vakuum“. Bei der speziellen Garmethode handelt es sich um ein sogenanntes Niedrigtemperaturgaren, welches ...

  • IFA 2019: Das sind die Highlights für die Küche

    01.09.19 - Diana Ulrich

    Der Countdown zur diesjährigen Internationale Funkausstellung, kurz IFA, ist bereits gestartet.Im Zeitraum vom 6. bis 11. September 2019 präsentieren verschiedenster Hersteller Ihre ...

  • Gefiltert, gekühlt und sprudelnd: Küchenarmaturen mit Wasserfilter

    30.05.18 - Diana Ulrich

    Kein lästiges Kistenschleppen mehr. Nun ist eine neue Ära angebrochen: Grohe stellt ein Wassersystem vor, welches gekühltes, sprudelndes Trinkwasser direkt aus der ...

  • Exklusive Theke aus hinterleuchtetem Naturstein

    27.12.18 - Diana Ulrich

    Eine Küche war vor einigen Jahren eher zweckmäßig und funktional als ein zentraler Treffpunkt der Familie. Heutzutage ist die Küche ein fester Bestandteil ...

  • Leuchtende Nischengestaltung aus Naturstein

    27.02.18 - Susann Richter

    Unsere Granit-Experten entwickeln die Applikationen stetig weiter. Wenn Ihre Küche ein neues Gesicht braucht, dann sollte Sie hier genau aufpassen. Diese Granit-Innovation ...

  • Hinterleuchtete Spülensäule aus Granit

    01.03.18 - Diana Ulrich

    Noch vor kurzem haben wir Ihnen die Spülensäule aus Granit vorgestellt. Nun möchten wir Ihnen eine weitere Entwicklung vorstellen - die leuchtende ...

  • Die Glücksformel für Ihre Küche

    19.02.18 - Susann Richter

     "Hygge" liegt derzeit voll im Trend! Doch was ist Hygge?Der Begriff bedeutet so viel wie Gemütlichkeit und findet seinen Ursprung in Dänemark. ...

  • Brandneu aus dem Granitwerk: Unsere Naturstein-Innovationen

    31.01.18 - Susann Richter

    Granit von Meisterhand, direkt aus eigenem Werk im Herzen Deutschlands!Wir sind mit voller Kraft ins neue Küchenjahr gestartet – doch mit unseren ...

  • Smart Kitchen - die vernetzte Küche

    22.01.18 - Diana Ulrich

     Die zunehmende Digitalisierung macht auch bei den Geräten in der Küche keinen Halt. Der zentrale Lebensmittelpunkt wird zur Steuerzentrale des intelligenten Wohnens. ...

  • Individuelle Küchenrückwände aus Glas

    18.01.18 - Susann Richter

     Wenn es in der Küche um die Gestaltung der Nischen geht, werden bunte Wandpaneele zum großen Thema. Wie auch der altbekannte Fliesenspiegel, ...

  • Freistehende Geräte im XXL-Format – Side-by-Side Kühlschränke

    14.01.18 - Susann Richter

    Ganz neu auf dem Küchenmarkt: Großräumige Side-by-Side-Kühlschränke aus Amerika. Der neue Trend erobert die deutsche Küchen- und Gerätewelt.Was es bei den riesigen ...