Nie waren Küchen so heiß: Die wichtigsten Küchentrends 2017 im Überblick!

Mehr erfahren

Nie waren Küchen so heiß: Die wichtigsten Küchentrends 2017 im Überblick!

Nie waren Küchen so heiß: Die wichtigsten Küchentrends 2017 im Überblick!

Alle Küchentrends auf einen Blick:

 

1. Stein muss in der Küche sein

Oberflächen in angenehmer Steinoptik kommen gerade ganz groß raus! Neben Küchenfronten in Schiefer oder Betonoptik ist besonders Granit immer noch die beliebteste Küchenmode. Egal ob Naturstein, Quarz oder eine Kombination aus beiden und egal in welcher Farbe oder Maserung – Granit ist das ideale Material für Ihre Küche! Arbeitsplatten aus Natur- und Quarzstein verleihen Ihrer Küche nicht nur beste Hygieneeigenschaften und machen sie hochwertiger, robuster und pflegeleichter, sie verleihen ihr außerdem einen edlen Look. Absolut im Trend liegen dabei vor allem schwebende Theken, am besten mit zusätzlichen Granitmodulen in Form von Kräuterkästen, Spülbecken und in den massiven Granit gefrästen Tropfrillen. Durch den flächenbündigen Einbau dieser Applikationen entsteht ein reduziertes und „aufgeräumtes“ Gesamtbild, das vor allem in Verbindung mit vollflächigen Fronten im Steindekor besonders eindrucksvoll wirkt. So entsteht zum Beispiel bei einer freistehenden Kochinsel der Eindruck eines massiven Granitblocks. Besonders schön zur Geltung kommen Steinoberflächen mit dezenten Weiß-, Grau-, Schwarz- oder zurückhaltenden Holztönen sowie in Kombination mit grifflosen und geradlinigen Designküchen – da der Stein diese noch edler erscheinen lässt.

2. Je schlichter, desto besser – der neue Design Trend

Schnörkel und Urigkeit haben in modernen Küchen keinen Platz mehr, denn dieses Jahr wird minimalistisches Design ganz groß geschrieben. Den urbanen Schick kennzeichnen vor allem offene Regale, schwebende und leichte Elemente sowie weitestgehend grifflose Fronten. Kombiniert wird das Ganze mit geschickt integrierten Lichtelementen und den momentan ebenfalls sehr angesagten „Dusty Colors“. Besonders gefragt sind helle Küchen mit dunklen Akzenten aus Holz, Stein oder Leder sowie ausgefallenen Accessoires. Farbe kommt dabei lediglich in Form von goldig glänzenden Elementen oder dem Grün von Kräutertöpfen zum Einsatz.

3. Küchenträume erobern Wohnräume

Wer sagt, dass Küchenmöbel nur in der Küche gut aussehen oder funktional sein können? Da der Küchenraum ohnehin immer weiter mit dem Wohnzimmer verschmilzt, ist die Weiterverwendung der Küchenmöbel nur die logische Fortsetzung. Planungslösungen, die über den Küchenraum hinausgehen, sind total angesagt und erstrecken sich sogar auf die ganze Wohnung bzw. das ganze Haus – schließlich kann man mit durchdachten Regalsystemen auch Büros perfekt organisieren. Außerdem verfügen Küchenmöbel über eine besondere Belastbarkeit und Robustheit und bieten zusätzliche, individuelle Einrichtungs- und Gestaltungsmöglichkeiten für ein insgesamt harmonischeres Gesamtbild in Ihrem Zuhause.

4. Küchenschick aus der Fabrik

Der letzte Küchenschrei ist der sogenannte „Industrial Style“, d. h. Küchenausstattung mit industriell angehauchten Designelementen. Er zeichnet sich vor allem aus durch seine raue und kühle Anmutung und auch Liebhaber des „Groben“ kommen hier voll auf ihre Kosten. Stahl, Holz und Beton sind allgegenwärtig und bestimmen das Design von Tischgestellen, Regalen oder urbanen und extravaganten Hockern. Küchengriffe in „Schweiß-Optik“ sorgen dabei für den typischen Vintage-Look. Farbakzente setzt dieser Stil eher wenige bis gar keine, denn die industrielle Küche wirkt am besten in Schwarz-, Weiß- oder Grautönen. Dafür kann man mit Accessoires wie Industrielampen, Holzutensilien, Fellen oder Leder dem groben Look mehr Schick verleihen.

Doch Industrial kann auch anders, eine softe Variante sozusagen. So lassen sich z. B. einzelne Küchenmöbel einer weißen Designerküche mit nur wenigen Elementen aus dem Industrial Style gezielt betonen. Doch nicht nur Liebhaber von modernen Küchen können mit industriellen Elementen ihre Küche aufwerten, auch Landhausküchen können damit neu interpretiert werden. Der angesagte „Rough Style“ spielt mit dem Kontrast zwischen romantischem Landhaus und kühler Industrie. Dadurch entsteht ein außergewöhnlicher und lässiger Look, den dunkle Farben wie Schwarz, Carbongrau, Chocolate oder Navyblau noch unterstreichen.

5. Küchentechnik, die begeistert

Smartphone war gestern, heute gibt es Smarthome! Clevere Lösungen und moderne Funktionen wie die Abzugshaube Berbel mit integriertem Soundsystem, HomeConnect, InductionAir, Dampfgarer, Pyrolyse und Vakuumier-Schubladen sorgen für mehr Spaß, Flexibilität und Freiraum beim Kochen. Doch mit diesen smarten Geräte-Innovationen kommen jetzt auch Technikfreunde voll auf ihre Kosten: Zu den absoluten Must-Haves gehören z. B. moderne Soundsysteme. Unsichtbar hinter der Sockelleiste integriert und problemlos per Smartphone oder Tablet bedienbar, dürfen sich alle Musikliebhaber auf einzigartige Klangerlebnisse freuen. Während die Lieblingsmusik durch die Küche schallt, kocht es sich doch gleich viel beschwingter, oder? Abgerundet wird dieses Kochfest für alle Sinne durch die Lichtinstallationen, die Ihre Küche in wechselnde Farben taucht. Gesteuert wird die Küche 5.0 natürlich durch smarte Endgeräte.

6. Farbe regiert die Küchenwelt

Diese Farbtrends müssen Sie kennen:

 

Farbtrend #1: Blaue Töne

Erst Haartrend, jetzt Küchentrend: Blau ist wieder „in“. Der klassische Küchenstil passt dazu ideal, doch auch bei Design- oder Landhausküchen bringen die modernen Blautöne neue Strahlkraft in Ihre Küche. Egal ob matt, hochglänzend oder in Glas – vor allem die Kombination mit Weiß oder hellen und dunklen Holztönen wirkt hier sehr frisch. Die Farbpalette reicht von hellen Blautönen wie Blaugrau oder Aquamarin über Petrol und Azur bis hin zu tiefblauen Tönen wie Samt- oder Navyblau.

Farbtrend #2: Dusty Colors

Absolut im Trend liegen auch die sogenannten „Dusty Colors“ – ein Mix aus verschiedenen matten und gedeckten Tönen, die durch ihre gleiche Farbintensität perfekt miteinander harmonieren. Die Kombination von leichten Grautönen wie Schiefer- oder Sandgrau mit Grün-, Blau-, Violett- oder Brauntönen wie Salbeigrün oder Mokkabraun ergibt einen leicht „staubig“ anmutenden Look, der eine ansprechende Alternative zu klassisch-weißen Küchen bietet.

Farbtrend #3: Kräftige Farbakzente

Wenn Sie ein Freund von kräftigen Farben sind, dann sollten Sie jetzt Farbe bekennen! Lassen Sie sonniges Gelb, leuchtendes Orange, feuriges Rot und frisches Grün in Ihrer Küche den Ton angeben oder zumindest gezielte Akzente setzen. Individuellen Vorlieben und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten sind hier kaum Grenzen gesetzt. Von Oberschränken über Regale bis hin zu einzelnen Schrankkombinationen – jeder Farbmix kann sich sehen lassen, denn im Sinne der Individualität sind Abwechslung und Fröhlichkeit in der Küche absolut gefragt.

Farbtrend #4: Schwarz-weiß

Doch diese zwei Farbklassiker sind auch aus der modernen Küche einfach nicht wegzudenken. Weiß ist sogar noch beliebter und weißer als je zuvor – neu ist hier allerdings der Einsatz bei der Arbeitsplatte, die dafür speziell veredelt wird. Schwarz hingegen erobert inzwischen ganze Fronten von Kühlschränken und sonstigen Elektrogeräten. Als Material dient hier sowohl bedrucktes Glas, Lack und Laminat als auch echter Schiefer.

7. Natur pur in der Küche

Natürliche Materialien sind gefragt wie nie! Nach Accessoires wie Uhren oder Schlipsen aus Holz haben Ökotrend und innovatives Holzdesign jetzt auch die Küche erreicht und kommen dort in den verschiedensten Bereichen zum Einsatz. Von großzügigen Arbeitsplatten über Küchenschränke und -möbel bis hin zu kompletten Vollholzküchen kann man mit Holz nicht nur wunderbar gestalten und Akzente setzen – eine Holzküche ist gleichzeitig auch ein Statement im Sinne der Nachhaltigkeit. Mit zusätzlich naturbelassener Küchen-Deko in Form von ganzen Kräuter- oder Pflanzeninseln auf der Arbeitsplatte wird die Naturküche zu einer erholsamen, grünen Oase mitten in Ihrem Zuhause.

8. Ein glänzender Küchenauftritt

Natürlich geht es auch beim Küchenzubehör weiter! Egal ob Gold, Messing, Kupfer oder Bronze – die neuen Metallic-Töne liegen hoch im Kurs und lassen Küchenfronten, Arbeitsplatten, Griffe und Armaturen in außergewöhnlichem Glanz erstrahlen. Diverse Accessoires wie Lampen oder Deko aus metallischem Material verleihen Ihrer Küche zusätzliche Eleganz. Kupfer oder Bronze passen hervorragend in grifflose Designküchen, in denen Holztöne, Braun oder Beton dominieren. Schwarze oder weiße Küchen wertet man am besten mit Gold oder Messing auf. Bei allen Stilen werden gerne Glanzpunkte in Form von Griffen in Gold oder Kupfer aber auch Accessoires wie Lampen, Töpfe, Kannen oder Vasen gesetzt. Für die Mutigeren stehen ebenso Bereiche wie Abzugshaube, Spülbecken, Armaturen oder gar ganze Küchenfronten und Arbeitsplatten für Glanz- und Rost-Effekte zur Verfügung – Geschmack und Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Fazit: Die Küche bleibt das neue Auto!

Beim neuen Statussymbol der Deutschen kann es nicht edel, ausgefallen oder groß genug sein – schließlich sind anspruchsvolle Gäste heute nicht mehr alleine durch ein kunstvoll zubereitetes Dinner zu beeindrucken, sie erwarten zum harmonischen Rundum-Genuss auch eine entsprechende Atmosphäre. 

 

Kleiner Tipp:
Unsere erfahrenen Küchenexperten helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer individuellen Traumküche – kostenlos und unverbindlich!

Dieser Artikel wurde aktualisiert am 21.09.2017

  • Sprachsteuerung in der Küche

    16.10.19 - Diana Ulrich

    Intelligente Steuerungen und automatische Prozesse erleichtern Ihnen den Alltag in Ihrer Küche und sorgen für effiziente und damit zeitsparende Abläufe. So können ...

  • QUOOKER – ein Wasserhahn für jeden

    31.07.19 - Susann Richter

     Wäre es nicht ein Traum, wenn Sie mit Ihrem Wasserhahn direkt kochendes, sprudelndes oder stilles Wasser entnehmen könnten? Mit dem intelligenten Wasserhahn von ...

  • Welcher Küchentyp sind Sie?

    16.06.19 - Diana Ulrich

    Erleichtern Sie sich die Entscheidung für Ihre neue Traumküche! Beantworten Sie unsere fünf Quiz-Fragen und finden Sie heraus, welcher Küchenstil am besten ...

  • Grohe Sense

    02.06.19 - Diana Ulrich

    Mit dem intelligenten Wassersensor von Grohe Sense entdecken Sie Wasserlecks in Ihrem Zuhause, bevor Ihnen ein großer Schaden entstanden ist. Er lohnt ...

  • Der Mix macht’s!

    15.05.19 - Susann Richter

    Was ist die Grundlage jedes Spitzengerichts? Das perfekte Zusammenspiel ausgewählter Zutaten. Und was für den Meisterkoch gilt, gilt auch für die meisterhaft ...

  • Küche steuerlich absetzen: So geht's

    06.03.19 - Susann Richter

    Ihre neue Marquardt Küche absetzen? Geht das? Ja, zum Teil!Bei diesem Teil handelt es sich um die Montagekosten, sprich die Handwerkerleistungen. Sie ...

  • Barrierefreie Küche richtig planen

    09.04.19 - Susann Richter

    Damit Ihre Küche Ihr Arbeits- und Wohlfühlort bleibt ist, muss sie ganz auf Ihre Bedürfnisse angepasst sein. Körperliche Beeinträchtigung oder auch hohes ...

  • GROHE Red: Heißes Wasser auf Knopfdruck direkt aus der Armatur

    11.02.19 - Susann Richter

    Der Kaffee am Morgen oder Tee für zwischendurch - dank dem innovativen Wassersystem GROHE Red können Sie bis zu 100 ° C ...

  • Küchentrends 2020

    02.01.20 - Diana Ulrich

    Für das neue Jahr sind sich die Hersteller von Küchenmöbeln, E-Geräten und Zubehör einig: 2020 geht der Trend in Richtung matt und ...

  • Mit Sous-vide kochen Sie wie die Profis

    05.11.18 - Jochen Winter

    Der Begriff Sous-vide stammt aus dem Französischem und bedeutet „unter Vakuum“. Bei der speziellen Garmethode handelt es sich um ein sogenanntes Niedrigtemperaturgaren, welches ...

  • IFA 2019: Das sind die Highlights für die Küche

    01.09.19 - Diana Ulrich

    Der Countdown zur diesjährigen Internationale Funkausstellung, kurz IFA, ist bereits gestartet.Im Zeitraum vom 6. bis 11. September 2019 präsentieren verschiedenster Hersteller Ihre ...

  • Exklusive Theke aus hinterleuchtetem Naturstein

    27.12.18 - Diana Ulrich

    Eine Küche war vor einigen Jahren eher zweckmäßig und funktional als ein zentraler Treffpunkt der Familie. Heutzutage ist die Küche ein fester Bestandteil ...

  • Leuchtende Nischengestaltung aus Naturstein

    27.02.18 - Susann Richter

    Unsere Granit-Experten entwickeln die Applikationen stetig weiter. Wenn Ihre Küche ein neues Gesicht braucht, dann sollte Sie hier genau aufpassen. Diese Granit-Innovation ...

  • Hinterleuchtete Spülensäule aus Granit

    01.03.18 - Diana Ulrich

    Noch vor kurzem haben wir Ihnen die Spülensäule aus Granit vorgestellt. Nun möchten wir Ihnen eine weitere Entwicklung vorstellen - die leuchtende ...

  • Die Glücksformel für Ihre Küche

    19.02.18 - Susann Richter

     "Hygge" liegt derzeit voll im Trend! Doch was ist Hygge?Der Begriff bedeutet so viel wie Gemütlichkeit und findet seinen Ursprung in Dänemark. ...

  • Brandneu aus dem Granitwerk: Unsere Naturstein-Innovationen

    31.01.18 - Susann Richter

    Granit von Meisterhand, direkt aus eigenem Werk im Herzen Deutschlands!Wir sind mit voller Kraft ins neue Küchenjahr gestartet – doch mit unseren ...

  • Smart Kitchen - die vernetzte Küche

    22.01.18 - Diana Ulrich

     Die zunehmende Digitalisierung macht auch bei den Geräten in der Küche keinen Halt. Der zentrale Lebensmittelpunkt wird zur Steuerzentrale des intelligenten Wohnens. ...

  • Individuelle Küchenrückwände aus Glas

    18.01.18 - Susann Richter

     Wenn es in der Küche um die Gestaltung der Nischen geht, werden bunte Wandpaneele zum großen Thema. Wie auch der altbekannte Fliesenspiegel, ...

  • Freistehende Geräte im XXL-Format – Side-by-Side Kühlschränke

    14.01.18 - Susann Richter

    Ganz neu auf dem Küchenmarkt: Großräumige Side-by-Side-Kühlschränke aus Amerika. Der neue Trend erobert die deutsche Küchen- und Gerätewelt.Was es bei den riesigen ...

  • Vielfältige Nischengestaltung aus Naturstein

    08.01.18 - Diana Ulrich

    Wenn es um die Gestaltung der Küche und Nischen geht, werden Paneele zum großen Thema. Wie auch Fliesen, bieten Nischenpaneele optimalen Spritzschutz ...

  • Neues Jahr, neues Küchenglück – Die Küchentrends 2018 in...

    03.01.18 - Diana Ulrich

    Ganz so schnell wie in der Modebranche kommen und gehen die Trends der Küchenwelt nicht, aber es lohnt sich die aktuellen Trends ...

  • Heißhunger auf Traumküchen - Wie kaufe ich die richtige...

    03.01.18 - Susann Richter

    Schreiben Sie das Rezept für Ihre Traumküche! Finden Sie bei der Küchenplanung heraus, was Ihnen gefällt, wie Sie die verschiedenen Elemente kombinieren ...

  • Naturstein-Spülensäule – Abspülen auf hohem Niveau!

    19.11.17 - Susann Richter

    Wir sind immer bestrebt, Ihnen die Küchenarbeit so leicht wie möglich zu machen und wenn dabei auch noch ganz besondere Schmuckstücke entstehen ...

  • Bedienknebel in der Naturstein-Arbeitsplatte

    19.11.17 - Diana Ulrich

    Das ist der Clou: Die Bedienknebel des Kochfelds von Bora können verblendet in der Kante Ihrer Naturstein-Arbeitsplatte angebracht werden und fügen sich ...

  • Kühlschrank-Management mit System

    29.10.17 - Diana Ulrich

    Das kennen Sie bestimmt: Sie kommen mit Einkäufen beladen nach Hause, standen vielleicht noch im Stau und jetzt treffen Sie auch noch ...