Neues Jahr, neues Küchenglück – Die Küchentrends 2018 in der Übersicht!

Hier erfahren Sie alle wichtigen KÜCHENTRENDS für 2018. Neben Farb- und Techniktrends gehört weiterhin Granit zum absoluten Must-Have! Mehr erfahren

Neues Jahr, neues Küchenglück – Die Küchentrends 2018 in der Übersicht!

Neues Jahr, neues Küchenglück – Die Küchentrends 2018 in der Übersicht!

Trend Nr. 1: Industrial – Beton, Rost-Optik und bodentiefe Fronten

Der „Industrial Style“ ist schon seit einigen Jahren vermehrt auf aktuellen Messen der Küchentrends anzutreffen und wird von den Küchenherstellern stetig weiter entwickelt. Neue Materialien setzen neue Akzente und geben dem Industrie-Chic ein ganz neues Gesicht. Generell zeichnet sich der „Industrial Style“ durch klare Linien, dunkle Farbtöne und vor allem durch Materialien aus, die bewusst an unbehandelte Baustoffe angelehnt sind. Fronten in grauer Beton-Optik sind hier das beste Beispiel. Sie können entweder durch echten Beton oder durch Furnier auf die Fronten aufgebracht werden. Wie die rohen, unverputzten Wände eines New Yorker Künstlerlofts haben diese eine schlichte, kühle Atmosphäre, die sich perfekt eignet, um edle Highlights, wie Holz- oder Edelmetallelemente zur Geltung zu bringen. Die reduzierte und doch eindrucksvolle Optik lässt sich hervorragend mit einer Naturstein-Arbeitsplatte aus Granit kombinieren, die als krönendes Element perfekt in Szene gesetzt wird. Die Farbpalette der Küchenfronten in Beton-Optik reicht von fast weißlichem Beton über grau bis zu dunklen Anthrazittönen. 

Ein ganz besonderes Oberflächenmaterial erobert 2018 die Küchenwelt: Cortenstahl in einzigartiger Rostoptik. Diese Stahlsorte bildet eine schützende, rostrote Patina aus, die mit einem speziellen Lack versiegelt wird, um in der Küche zum Einsatz zu kommen. Dieser feuerrote, industrielle Werkstoff bereichert und belebt in wohldosierter Form die edle Strenge der Betonküche.

Die Wirkung des neuen Küchentrends „Industrial Style“ wird durch bodentiefe Unterschrankfronten verstärkt. Ohne sichtbare Bodenleiste reichen die Türen bis zum Boden und folgen dem Prinzip der klaren, schnörkellosen Linien. Große, ununterbrochene Flächen intensivieren die Wirkung des Betons und geben den Küchenmöbeln den Charakter massiver Betonblöcke.

Trend Nr. 2: Black is back – Schwarz ist nicht Trauer-, sondern die neue Trendfarbe

Der Küchentrend des letzten Jahres zur schwarzen Küche setzt sich auch 2018 fort! In fast allen neugebauten Wohnungen und Häusern öffnet sich die Küche zum Ess- und Wohnbereich. Ohne trennende und einengende Wände bietet der Küchenraum ganz andere Möglichkeiten zum einrichten und nimmt einer schwarzen Küche die Bedrohlichkeit. So entfaltet eine Küche mit schwarzen Fronten Ihre ganze Wirkung und kann ihre edle Optik präsentieren. Der Trend zu Schwarz beschränkt sich nicht nur auf Designküchen, sondern auch Landhausküchen kleiden sich 2018 in klassisches und zeitloses Schwarz. In Kombination mit warmen Holz- oder Natursteintönen in Form von Arbeitsplatten und Wandpaneelen werden diese Elemente durch das Schwarz in der Küche erst richtig zur Geltung gebracht.

Mit intelligenten Beleuchtungskonzepten in offenen Regalen und Glasvitrinen verwandeln sich die Küchenmöbel in Wohnwände, die perfekt in die Einheit von Wohn-, Ess- und Kochbereich passen. Ganz neu ist 2018, dass auch die Griffe der Schränke in Schwarz gehalten sind. Die schwarzen, matt eloxierten Griffe schmücken dezent die ebenfalls matten Oberflächen der Küchenfronten und fügen sich in das harmonische Farbkonzept. Aber vermehrt wird ganz auf Griffe verzichtet, um die Schlichtheit der Fronten zu betonen. In dieser wohnlichen Kulisse glänzen kleine Edelmetallelemente aus Kupfer oder Gold- und Silbertönen, wie kleine Sterne in der Küche.

Trend Nr. 3: Kühle Pastelltöne und ruhige Hölzer

Man kann den skandinavischen Stil als Gegenbewegung zum neuen Küchentrend Schwarz sehen, aber im Grunde verfolgen die beiden Trends das selbe Ziel: die Küche wohnlicher zu machen - mit edlen Materialien und offener Gestaltung. Der skandinavische Stil zeichnet sich durch helle, pastellige Farbtöne aus. Vorherrschende Farben der Küchenfronten sind beige, hellblau und hellgrün. Im Gegensatz zu einer schwarzen Küche eignet sich eine Küche im skandinavischen Stil auch sehr gut für eher kleine Küchenräume. Zentral ist die Verwendung von natürlichen Materialien wie Granit- oder Quarzstein. Die Arbeitsplatte sollte aus „ruhigem“ Material sein, was bedeutet, dass die Maserung eher schlicht und einfarbig ist. In unserem Granit-Sortiment finden Sie eine riesige Auswahl an Arbeitsplatten aus Naturstein, ein Blick lohnt sich.

Der „Skandinavian Style“ sieht in der Küchenplanung auch Pflanzen vor, wie Kräuterkästen aus Granit, die die Kräutersammlung in kleinen Töpfen direkt in der Arbeitsplatte beinhalten. Die Spüle aus hellem Keramik oder ein Porzellanspülstein sind sehr groß gehalten und bei der Armatur darf dann auch ein verschnörkeltes Modell gewählt werden – treu nach dem Motto: Weniger ist oft mehr.

Trend Nr. 4: Offene Regale und Glasvitrinen

Die Küche wird immer mehr zur Ausstellungsfläche für Ihre Deko- und Küchenschätze! Die wohnlicher werdende Küche bietet 2018 viele verschiedene Varianten, um schönem Geschirr oder zierenden Elementen eine geeignete Bühne zu geben. Offene Regale lockern strenge Küchenfronten auf, geben dem Raum mehr Tiefe und mit dem richtigen Inhalt bestückt werden sie zum Hingucker in der Küche. In diesen Regalen können Sie aber auch Bilderrahmen in passender Farbe aufstellen, die Ihrer Küche die Sterilität nehmen und den wohnlichen Charakter betonen. Das A und O bei den „Ausstellungsflächen“ in der Küche ist die richtige Beleuchtung – ganz wie in der Kunstgalerie.

Aber es müssen nicht nur hängende Regale sein, sondern Sie können auch Öffnungen in Ihre Kücheninsel integrieren. Bei einer offenen Raumgestaltung ist die Kücheninsel meist dem Wohn- und Essbereich zugewandt und bietet genug Fläche, um Kochbücher oder Geschirr aufzubewahren. Diese Flächen und auch die Regale können in ganz unterschiedlichen Farben und Materialien als Kontrast zu den Fronten gestaltet sein, um in stilvoller und praktischer Weise Abwechslung und Struktur in die Optik Ihrer Küche zu bringen.

Das gute Geschirr und die feinen Gläser sollten natürlich vor Staub und Fett geschützt aufbewahrt werden, aber verstecken sollte man sie in der Küche auch nicht. Hängeschränke mit Glasvitrinen sind hier die ideale Lösung. Diese können auch mit dunklem Glas und intelligenter LED-Beleuchtung ausgestattet werden.

Trend Nr. 5: Spülen im großen Stil – XL-Spülen mit Abtropfeinsätzen

Das Spülbecken wird in der kommenden Küchenplanung größer und kommt ohne festes Abtropfbecken aus. Flexibel und schnell aufzulegende Einsätze übernehmen spezielle Aufgaben. Ein Einsatz dient für das Abtropfen des Geschirrs, ein anderer ist auf das Waschen von Obst und Gemüse ausgerichtet. Werden die Einsätze gerade nicht genutzt, steht ein extra großes Spülbecken zur Verfügung für die verschiedenen Tätigkeiten an einem der meist genutzten Elemente in Ihrer Küche. Das Reinigen von großen Auflaufformen und Backblechen sorgt für keine Überschwemmung mehr in der Küche und die großen Kochutensilien können bequem im Becken gespült werden. Smart genutzter Platz!

Trend Nr. 6: Metallische Akzente

Rötliche Kupfertöne liegen in der Küche voll im Trend! Die Dekoartikel in den Regalfächern, die Lampen und vielleicht das ein oder andere Geschirr schimmert im metallischen, aber warmen Glanz des Kupfers. Das Rostrot der Cortenstahl-Elemente in der „Industrial Style“-Küche hat bereits diesen Trend aufgegriffen. Aber der metallische Glanz überzieht nicht nur Deko- und Oberflächen, sondern auch Elektrogeräte, wie die Dunstabzugshaube des Herstellers Franke. Wenn Sie die Kupfertöne in Ihrer Küchenplanung aufgreifen möchten, sollten Sie sich unbedingt unsere Naturstein-Arbeitsplatte African Silver anschauen - der schwarze Granit leuchtet durch seine bronzefarbenen Einzelkristalle. Es schimmert, glimmert und glänzt in der Küche 2018!

Trend Nr. 7: Werfen Sie das richtige Licht auf Ihre Küche

Die LED-Technik hat die Beleuchtungskonzepte für Küchen revolutioniert. Die Erleuchtung der Küche setzt sich auch im Jahr 2018 fort – gerade an Stellen, wo der Inhalt von Glasvitrinen oder Regalen beleuchtet werden soll. Arbeitsflächen können punktgenau ausgeleuchtet werden und indirektes Licht sorgt für behagliche Stimmung. Mit dem Smartphone lässt sich per App die Farbstimmung und Helligkeit regulieren und energiesparend sind die LED-Leuchten ebenfalls. Die LED-Leuchten sind flexibel in ihrer Anbringung und überzeugen mit langer Lebensdauer. Gerade metallisch glänzende Elemente in Ihrer Küche kommen bei richtiger Beleuchtung besonders schön zur Geltung.

Trend Nr. 8: Accessoires aus der Natur – Applikationen aus Granit und Holz

Die Spülensäule aus Granit ist die neueste Naturstein-Innovation aus dem Hause Marquardt Küchen. Durch die angenehme Arbeitshöhe können Sie rückenschonend an der Spüle arbeiten. Ergonomische Prinzipien fließen vermehrt in die neue Küchenplanung ein und mit der Spülensäule aus Naturstein bietet sich eine ideale Lösung für eines der am häufigsten genutzten Elemente in Ihrer Küche. Ganz abgesehen von dem praktischen Nutzen, ist diese Spülensäule aus Granit ein Designstatement und einzigartiges Schmuckstück in Ihrer neuen Küche!

Wenn wir schon bei Schmuckstücken sind, dann darf man nicht die schmucken Wandpaneele aus Naturstein vergessen, die beispielsweise als Spritzschutz hinter dem Kochfeld oder einfach anstatt eines Fliesenspiegels angebracht werden können. Ihre passgenauen Anfertigungen nach Wunsch erhalten Sie bei Marquardt Küchen. Bei uns können Sie auch Paneele mit Ihrem Wunschmotiv bestellen. Vielleicht saftige Blaubeeren oder ein Dschungelmotiv? Individualisieren Sie Ihre neue Küche mit stylischen und nützlichen Accessoires.

Auch wenn die Küchenfronten das Erste sind, was einem in der Küche auffällt, so darf man das Innenleben der Schränke und Schubladen bei der Küchenplanung nicht vernachlässigen! Aus diesem Grund eignen sich raffinierte Ordnungssysteme aus Massivholz - perfekt zum einrichten der verschiedenen Küchenutensilien. Diese exklusiven Anfertigungen verleihen jedem Möbelstück der Küche einen Hauch von Luxus. Hier hat alles seinen Platz und das Massivholz ist ein hochwertiger und robuster Werkstoff.

Trend Nr. 9: Im Kochfeld integrierte Abzüge

Im letzten Jahr waren sie nur vereinzelt anzutreffen, aber mittlerweile gehören sie schon fast zum Standard in der Küche und vor allem zum absoluten Küchentrend  – im Kochfeld integrierte Abzüge. Der Clou: Anstatt eine hängende Dunstabzugshaube zu verwenden, ist der Dunstabzug im Kochfeld integriert. Dieser kann mittig in Form einer vergitterten Öffnung realisiert werden. Die technisch verspieltere Variante ist ein Abzug, der hinter dem Kochfeld ausgefahren und nach Gebrauch auf Knopfdruck wieder versteckt werden kann. Eine wichtige Frage bei der Planung eines solchen Kochfelds ist der Tiefgang. In der Regel sind diese Kochfelder flächenbündig verbaut. Hier gilt es zu entscheiden, wie viel Platz unter dem Kochfeld für Stauraum, besonders Schubladen bleiben soll. Eines ist sicher: Nach oben hin haben Sie den Kopf mit Sicherheit frei!

Trend Nr. 10: Digitale Vernetzung – Die Smarte Küche

Die Anzahl von Geräten in der Küche, die sich über Ihr Smartphone steuern lassen, steigt stetig. Die meisten Geräte-Hersteller bieten eigene Apps an, die eine Übersicht und zentrale Steuerung ermöglichen. Siemens-Geräte werden beispielsweise mit der Home Connect-App gesteuert. Wenn man im Supermarkt vor dem Kühlregal steht, sagt einem ein kurzer Blick in den Kühlschrank über die integrierten Kameras, ob noch Milch da ist. Von unterwegs kann der Geschirrspüler und die Waschmaschine bedient werden. Morgens können Sie schon vom Bett aus Ihren Kaffee ordern. Das vernetzte Zuhause ist die Zukunft – eine unglaublich komfortable Zukunft.

Aber die Smart Kitchen bietet zum Beispiel auch integrierte Entertainment-Systeme mit Soundanlage. Die Deckenhauben von Berbel beispielsweise bieten ein integriertes Sound-System, versteckt in der stilvoll designten Abzugshaube. Die Beleuchtung, die Leistung und das Sound-System sind per Fernbedienung steuerbar. Ebenso verhält es sich mit der LED-Beleuchtung Ihrer Küche. Das Knopf-drücken wird in der Smart Kitchen immer seltener, denn Sie haben das Steuerelement in der Hand und alles hört auf Ihr Kommando – auch von unterwegs.

Absolute Innovation - Der Dialoggarer von Miele

Vom Gerätehersteller Miele gibt es jedes Jahr neue Innovationen, aber 2018 wird ein ganz besonderes Jahr. Der Dialoggarer von Miele wirkt wahre Wunder bei der Zubereitung Ihrer Speisen. Die Technik macht es möglich einen Fisch im Eisblock oder ein Kalbsfilet im Bienenwachsmantel zu garen – ohne Eis oder Wachs zu schmelzen! Mit Hilfe elektromagnetischer Wellen wird auf die verschiedenartige Konsistenz der Speisen eingegangen und diese in den Garprozess mit einbezogen. Was das bedeutet? Sie können unterschiedliche Speisen in den Dialoggarer geben und alles wird gleichzeitig auf den Punkt genau fertig! Das Fleisch ist saftig, die Kartoffeln sind weich und das Gemüse behält seine Struktur und Farbe. Ein komplettes Menü wird zur selben Zeit fertig und das 70% schneller als mit herkömmlichen Garmethoden. Die Sensation der IFA 2017 wird im Jahr 2018 die heimische Küche revolutionieren!

  • Sprachsteuerung in der Küche

    16.10.19 - Diana Ulrich

    Intelligente Steuerungen und automatische Prozesse erleichtern Ihnen den Alltag in Ihrer Küche und sorgen für effiziente und damit zeitsparende Abläufe. So können ...

  • QUOOKER – ein Wasserhahn für jeden

    31.07.19 - Susann Richter

     Wäre es nicht ein Traum, wenn Sie mit Ihrem Wasserhahn direkt kochendes, sprudelndes oder stilles Wasser entnehmen könnten? Mit dem intelligenten Wasserhahn von ...

  • Welcher Küchentyp sind Sie?

    16.06.19 - Diana Ulrich

    Erleichtern Sie sich die Entscheidung für Ihre neue Traumküche! Beantworten Sie unsere fünf Quiz-Fragen und finden Sie heraus, welcher Küchenstil am besten ...

  • Grohe Sense

    02.06.19 - Diana Ulrich

    Mit dem intelligenten Wassersensor von Grohe Sense entdecken Sie Wasserlecks in Ihrem Zuhause, bevor Ihnen ein großer Schaden entstanden ist. Er lohnt ...

  • Der Mix macht’s!

    15.05.19 - Susann Richter

    Was ist die Grundlage jedes Spitzengerichts? Das perfekte Zusammenspiel ausgewählter Zutaten. Und was für den Meisterkoch gilt, gilt auch für die meisterhaft ...

  • Küche steuerlich absetzen: So geht's

    06.03.19 - Susann Richter

    Ihre neue Marquardt Küche absetzen? Geht das? Ja, zum Teil!Bei diesem Teil handelt es sich um die Montagekosten, sprich die Handwerkerleistungen. Sie ...

  • Barrierefreie Küche richtig planen

    09.04.19 - Susann Richter

    Damit Ihre Küche Ihr Arbeits- und Wohlfühlort bleibt ist, muss sie ganz auf Ihre Bedürfnisse angepasst sein. Körperliche Beeinträchtigung oder auch hohes ...

  • GROHE Red: Heißes Wasser auf Knopfdruck direkt aus der Armatur

    11.02.19 - Susann Richter

    Der Kaffee am Morgen oder Tee für zwischendurch - dank dem innovativen Wassersystem GROHE Red können Sie bis zu 100 ° C ...

  • Küchentrends 2019

    09.12.18 - Diana Ulrich

    Im neuen Jahr heißt es Mut zur Farbe! Die Küchentrends 2019 widmen sich dabei vor allem dem Farbton schwarz. Was bereits die ...

  • Mit Sous-vide kochen Sie wie die Profis

    05.11.18 - Jochen Winter

    Der Begriff Sous-vide stammt aus dem Französischem und bedeutet „unter Vakuum“. Bei der speziellen Garmethode handelt es sich um ein sogenanntes Niedrigtemperaturgaren, welches ...

  • IFA 2019: Das sind die Highlights für die Küche

    01.09.19 - Diana Ulrich

    Der Countdown zur diesjährigen Internationale Funkausstellung, kurz IFA, ist bereits gestartet.Im Zeitraum vom 6. bis 11. September 2019 präsentieren verschiedenster Hersteller Ihre ...

  • Exklusive Theke aus hinterleuchtetem Naturstein

    27.12.18 - Diana Ulrich

    Eine Küche war vor einigen Jahren eher zweckmäßig und funktional als ein zentraler Treffpunkt der Familie. Heutzutage ist die Küche ein fester Bestandteil ...

  • Leuchtende Nischengestaltung aus Naturstein

    27.02.18 - Susann Richter

    Unsere Granit-Experten entwickeln die Applikationen stetig weiter. Wenn Ihre Küche ein neues Gesicht braucht, dann sollte Sie hier genau aufpassen. Diese Granit-Innovation ...

  • Hinterleuchtete Spülensäule aus Granit

    01.03.18 - Diana Ulrich

    Noch vor kurzem haben wir Ihnen die Spülensäule aus Granit vorgestellt. Nun möchten wir Ihnen eine weitere Entwicklung vorstellen - die leuchtende ...

  • Die Glücksformel für Ihre Küche

    19.02.18 - Susann Richter

     "Hygge" liegt derzeit voll im Trend! Doch was ist Hygge?Der Begriff bedeutet so viel wie Gemütlichkeit und findet seinen Ursprung in Dänemark. ...

  • Brandneu aus dem Granitwerk: Unsere Naturstein-Innovationen

    31.01.18 - Susann Richter

    Granit von Meisterhand, direkt aus eigenem Werk im Herzen Deutschlands!Wir sind mit voller Kraft ins neue Küchenjahr gestartet – doch mit unseren ...

  • Smart Kitchen - die vernetzte Küche

    22.01.18 - Diana Ulrich

     Die zunehmende Digitalisierung macht auch bei den Geräten in der Küche keinen Halt. Der zentrale Lebensmittelpunkt wird zur Steuerzentrale des intelligenten Wohnens. ...

  • Individuelle Küchenrückwände aus Glas

    18.01.18 - Susann Richter

     Wenn es in der Küche um die Gestaltung der Nischen geht, werden bunte Wandpaneele zum großen Thema. Wie auch der altbekannte Fliesenspiegel, ...

  • Freistehende Geräte im XXL-Format – Side-by-Side Kühlschränke

    14.01.18 - Susann Richter

    Ganz neu auf dem Küchenmarkt: Großräumige Side-by-Side-Kühlschränke aus Amerika. Der neue Trend erobert die deutsche Küchen- und Gerätewelt.Was es bei den riesigen ...

  • Vielfältige Nischengestaltung aus Naturstein

    08.01.18 - Diana Ulrich

    Wenn es um die Gestaltung der Küche und Nischen geht, werden Paneele zum großen Thema. Wie auch Fliesen, bieten Nischenpaneele optimalen Spritzschutz ...

  • Heißhunger auf Traumküchen - Wie kaufe ich die richtige...

    03.01.18 - Susann Richter

    Schreiben Sie das Rezept für Ihre Traumküche! Finden Sie bei der Küchenplanung heraus, was Ihnen gefällt, wie Sie die verschiedenen Elemente kombinieren ...

  • Naturstein-Spülensäule – Abspülen auf hohem Niveau!

    19.11.17 - Susann Richter

    Wir sind immer bestrebt, Ihnen die Küchenarbeit so leicht wie möglich zu machen und wenn dabei auch noch ganz besondere Schmuckstücke entstehen ...

  • Kühlschrank-Management mit System

    29.10.17 - Diana Ulrich

    Das kennen Sie bestimmt: Sie kommen mit Einkäufen beladen nach Hause, standen vielleicht noch im Stau und jetzt treffen Sie auch noch ...

  • Die richtige Spüle - Ein Quell der Freude!

    24.10.17 - Susann Richter

    Einen so zentralen Ort Ihrer Küche sollten Sie genau planen und wohl überlegt auswählen, denn Spüle ist nicht gleich Spüle! Eine moderne ...

  • Raumwunder Küche - Tipps für kleine Räume

    20.11.17 - Susann Richter

    Die Küche ist ein beliebter Ort, um mit der ganzen Familie zusammenzukommen - doch meist fehlt es an Platz. Bei der Küchenplanung ist besonderes ...