Katalog
bestellen
Termin
vereinbaren
Werksstudios (39)

Smart Kitchen - die vernetzte Küche

Smart Kitchen - die vernetzte Küche
Smart Kitchen - die vernetzte Küche
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 5/5 (7 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Smart Home - Vernetzter Haushalt

Wie schon erwähnt, stehen in diesem Jahr smarte Elektrogeräte im Vordergrund. Doch was ist ein "Smarthome"? 

Smart Home wird ein vernetztes Heim genannt, welches digital über Smartphone oder Tablet gesteuert werden kann. So werden nun Herd, Spülmaschine oder Kühlschrank ganz einfach miteinander verbunden und gleichzeitig über WLAN gesteuert. Mit dem Smartphone oder Tablet als Steuerzentrale haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf alle Geräte in Ihrem Haus.

Digitale Services bieten optimalen Komfort und machen Ihren Haushalt sicherer, bequemer und effizienter. Durch die Vernetzung der Geräte in Ihrem Haus gelingt Ihnen eine clevere Steuerung, so wird der Energieverbrauch in Ihrem Haus deutlich verringert.

Verschiedene Smart Home Systeme sorgen für die digitale Haussteuerung. Wer sein Zuhause smarter machen möchte, sollte auf Apps wie die Home Connect App oder innogy SmartHome zurückgreifen. Die Apps verbinden sich mit smarten Geräten, der namhafter Marken wie Siemens, Gaggenau und Miele.

Möglichkeiten intelligenter Vernetzung

Smarte Systeme vernetzten all Ihre Geräte im Haus über eine App. Von der Steuerungszentrale aus, können verschiedene Befehle an Ihr Smart Home gesendet werden. Sie können die Geräte nicht nur ein- und ausschalten, sondern auch verschiedene Programme wählen oder den aktuellen Programmstatus abrufen. Alles ganz praktisch mit nur einer App.

Home Connect und innogy SmartHome besitzen ein komplexes und cleveres Partnersystem, weshalb Ihnen mit diesen Apps eine Menge an praktischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Smart Home eignet sich zur Steuerung- und Überwachung des Hauses. Gleichzeitig hilft es dabei, ein kluges Netz zwischen den Geräten aufzubauen. Somit sparen Sie unnötige Stromkosten und schonen die Umwelt. Auch die Einsatzmöglichkeiten zum Thema Sicherheit und Überwachung sind vielfältig und damit auch das Angebot an smarten Sicherheitslösungen. Das Herzstück Ihres Hauses - die Küche - kann auch vernetzt werden. So können nun Ihre Küchengeräte komfortabel, einfach und smart gesteuert werden.

Smart Kitchen - Küche der Zukunft

Ob ein digitaler Kochlehrer, ein Kühlschrank mit WLAN der selbstständig Lebensmittel nachbestellt oder eine Sprachsteuerung die saisonale und gesunde Rezepte im smarten Backofen abspeichert, mit Smart Home ist einfach alles möglich. Steuern Sie vom Wohnzimmer aus Ihren Ofen, ganz bequem mit ein paar Klicks. Smart wird es, wenn Sie von der Arbeit kommen und per App Zuhause schon die Kaffeemaschine anstellen können.

Einstellungen der Dunstabzugshaube können bequem von der Couch aus gesteuert werden, die Beleuchtung der Dunsthaube und des Geschirrspüler-Innenraums können ganz nach Laune individuell verändert und angepasst werden. Alles ganz einfach und in sekundenschnelle – wählen Sie dazu eine beliebige Farbe in der jeweiligen App aus.

Lösungen für Smart Kitchen gibt es auch für Einsteiger, die nur in die vernetzte Welt der Geräte reinschnuppern wollen, ohne gleich alle Küchengeräte auszutauschen. 

Wie Sie sehen, werden dem "Connected Cooking" keine Grenzen gesetzt. Einkaufen und Zubereiten - für all das können Sie Ihr Smartphone oder Tablet zur Hand nehmen. Einzige Voraussetzung dafür sind Küchengeräte mit App-Anbindung.

Vernetzte Küchengeräte von Siemens

WLAN-fähige Kühlschränke, Dunsthauben, Kaffeevollautomaten, Kochstellen, Geschirrspüler und Backöfen von Siemens zählen zu den intelligenten Haushaltsgeräten. Lernen Sie die innovativen Geräte mit deren Anwendungsmöglichkeiten kennen, die Ihre Hausarbeit flexibler und bequemer gestaltet. 

Mit der Home Connect App können Sie nun ganz praktisch Ihren Siemens Kühlschrank steuern: Vom Supermarkt aus können Sie dank einer eingebauten Kamera einen Blick in das Gerät werfen und schauen, was Ihnen noch an Lebensmitteln fehlt. Die Kamera des Smart Fridge wird mit dem Smartphone und dem WLAN-Netzwerk in Ihrem Zuhause verbunden. Haben Sie noch einzelne Lebensmittel im Kühlschrank und suchen noch nach den passenden Rezepten? Der smarte Kühlschrank gibt Ihnen leckere und gesunde Rezeptvorschläge.

TIPP: Entdecken Sie die innovative Home Connect App und testen Sie die Funktionen in einem Demomodus, bevor Sie ein WLAN-fähiges Hausgerät kaufen. Gezeigt wird Ihnen die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, mit der Sie die WLAN-fähigen Siemens Hausgeräte in nur einer App und dem Handy als Steuerzentrale bedienen können.

Home Connect ermöglicht eine Steuerung der Siemens-Geräte von unterwegs. Innovationen wie diese machen Ihr Leben noch leichter. Sehen Sie in diesem Video die neuen Möglichkeiten.

Vor- und Nachteile Smart Home

✔ Energie sparen

✔ Kochvergnügen

✔ Sicherheit

✔ Mehr Komfort

  

❌ Geräte zu teuer

❌ Sorge um Privatsphäre