Katalog
bestellen
Termin
vereinbaren
Werksstudios (37)

Kühlschrank-Management mit System

Kühlschrank-Management mit System
Kühlschrank-Management mit System
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 5/5 (13 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Mikroklima im Kühlschrank – Nutzen Sie die verschiedenen Temperatur-Zonen!

Die meisten Kühlschränke verfügen über eine statische Kühlung. Das bedeutet für die Temperatur in Ihrem Kühlschrank: Warme Luft steigt auf, kalte Luft sinkt. So ergeben sich unterschiedliche Temperaturzonen innerhalb des Geräts.

Am kühlsten ist es auf der Glasplatte, die das Gemüsefach abdeckt. Hier herrschen Temperaturen von 2-3° C, also ideale Bedingungen, leicht verderbliche Lebensmittel wie Fleisch, Wurstwaren und Fisch aufzubewahren.

In den mittleren Fächern sollten Milchprodukte wie Joghurt, Sahne, Quark oder angebrochener Käse ihren Platz finden. Hier liegt die Temperatur zwischen 4-5° C.

Im obersten Fach können Sie bei 5-8° C fertige Speisen, geöffnete Konserven, abgepackten Käse, Marmeladen oder ähnliche nicht leicht verderbliche Waren lagern.

 

Wichtig:
Sie sollten bereits geöffnete Waren oder fertige Speisen sorgfältig verpacken, beispielsweise in Frischhalteboxen. So können sich keine Keime oder Gerüche ausbreiten. Fertige Speisen sollten erst völlig abkühlen, bevor sie in den Kühlschrank gestellt werden, da sich sonst der Energieverbrauch erhöht.

In den Türfächern Ihres Kühlschranks wiederholt sich das System der Einteilung von „besonders kühl“ im untersten Fach bis hin zu „sehr mild“ im obersten Fach. Ganz unten können Sie angebrochene Säfte oder Milch sowie Wein aufbewahren. Der mittlere Bereich eignet sich für Saucen sowie Dressings, der obere für Eier und Butter. Die Temperaturen in den Türfächern sind insgesamt immer etwas wärmer als in den übrigen Fächern, also um die 8-12 ° C.

Im Gemüsefach herrschen eher milde Temperaturen von 8-12 ° C. Hier lassen sich Salat, Pilze, Wurzelgemüse, Kohl und Kräuter unterbringen. Bewahren Sie Radieschen oder Karotten ohne Grün auf, da dieses schneller verdirbt als das Gemüse. Pilze sollten Sie aus der Plastikverpackung nehmen, um die Ansammlung von Feuchtigkeit zu verhindern.

 

Wichtig:
Gemüsesorten mit hohem Wassergehalt wie Tomaten, Gurke und Paprika sollten nicht unbedingt im Kühlschrank untergebracht werden.

Wenn Sie diese einfachen Tipps beachten, dann schaffen Sie nicht nur Ordnung in Ihrem Kühlschrank, sondern erhöhen auch die Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel. Erhalten Sie die Frische und den Geschmack Ihrer Produkte möglichst lange und nutzen Sie das Potential Ihres Kühlschranks voll aus!

Smart und cool – Innovationen führender Hersteller

Die führenden deutschen Hersteller Siemens, Miele und Gaggenau entwickeln immer bessere Systeme zur Lebensmittellagerung im Kühlschrank. Trotz der Fülle technischer Funktionen sind die modernen Modelle sehr sparsam im Verbrauch. Bewusster mit Lebensmitteln umzugehen, bedeutet auch, die Umwelt bewusst zu schützen und gleichzeitig Geld zu sparen. Wir zeigen Ihnen, was modernste Kühlgeräte können.

Hightech im Auftrag der Frische – Kühlgeräte von Siemens

Mit dem hyperFresh-System von Siemens lassen sich Kühlfächer individuell temperieren und die Luftfeuchtigkeit regulieren. Die Premium-Variante bietet sogar eine Schublade, die Ihre Lebensmittel auf 0° C kühlen kann, unabhängig von den Temperaturen im Rest des Kühlschranks. So verdreifacht sich die Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel und Sie erhalten die Vitamine möglichst lange. Ein extra Display des Kühlfachs sorgt für einfachste Bedienung.

Ergänzt wird dieses System mit der vacuumTechnology. Sie reduziert den Sauerstoffgehalt in bestimmten Kühlfächern geringfügig und verhindert ein zu schnelles Verderben der frischen Waren.

Dank der Full noFrost-Technologie, die in allen Geräten der coolFlex-Serie integriert ist, gehört lästiges Abtauen der Vergangenheit an! Die Bildung von Eis an den Innenseiten des Geräts wird zuverlässig durch ein Umluftsystem verhindert und Sie sparen Energie und viel Zeit!

Mit Home Connect und der passenden App haben Sie immer alle Funktionen Ihres Kühlschranks im Blick. Wo immer Sie sind – per Home-Connect-App können Sie die Temperatur oder den Feuchtigkeitsgehalt Ihres Kühlschranks regulieren und einen Blick in Ihren Kühlschrank werfen. Finden Sie mit Hilfe der integrierten Kameras heraus, was Sie noch aus dem Supermarkt benötigen! Falls etwas fehlt, können Sie direkt mit der Home-Connect-App eine Einkaufsliste erstellen.

Kühlschrank von Innen erleben

In unserem Interaktiven Bild können Sie sich die Features der neusten Kühlschränke genauer anschauen.

Für alles eine perfekte Lösung – Kühlgeräte von Miele

Die PerfectFresh Pro-Funktion von Miele arbeitet ähnlich wie das hyperFresh-System von Siemens. So lassen sich einzelne Fächer individuell auf bis zu 0-3° C kühlen, ohne die Temperatur der übrigen Fächer zu beeinträchtigen. Die Haltbarkeit von Milchprodukten, Fisch und Fleisch steigt so bis um das Dreifache, die von Obst und Gemüse sogar um das Fünffache.

Mit dem MasterCool-System können Sie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit jeweils an das Lebensmittel, das sich im Fach befindet, anpassen. Auch hier sind Temperaturen nahe 0° C möglich.

Falls im Kühlschrank mal was daneben geht, ist das schnell behoben! Durch ComfortClean sind die Innentürabsteller spülmaschinentauglich und im Nu wieder gereinigt. Außerdem sind diese Absteller besonders kratzfest, chemikalienresistent, temperaturbeständig und hochtransparent.

Durch verschiedene Lebensmittel im Kühlschrank entstehen schnell unangenehme Gerüche, die nur schwer wieder zu beseitigen sind. Mit dem einfachen Einbau eines Active AirClean-Filters verhindern Sie Geruchsbelästigungen. Die innovative Wirkstoffkombination aus Aktivkohlefilter und dem Naturprodukt Chitosan „reinigt“ die Luft in Ihrem Kühlgerät.

Mit der praktischen FlexiLight-Technik behalten Sie immer den Überblick. Die Glasböden sind mit einer individuell regulierbaren LED-Technik ausgestattet.

Miele PerfectFresh bietet perfekte Lagerbedingungen selbst für sensible Lebensmittel, sehen Sie selbst.

Übrigens: Die innovativen Techniklösungen können Sie mit der Miele@mobileApp steuern, die Sie auch über Störungen informiert. So bleiben Sie vernetzt und haben die volle Kontrolle!

Edle Tropfen wohl temperieren – Kühlgeräte von Gaggenau

Technik für Genießer bietet der Hersteller Gaggenau. Seine innovativen und edlen Weinklimaschränke vereinen Form und Funktion perfekt. Gaggenau kennt die Ansprüche der Weinliebhaber. Deshalb bieten die Weinklimaschränke mehrere Klimazonen, die den einen Wein auf Trinktemperatur bringen, ohne die Temperatur der anderen gelagerten Weine zu beeinträchtigen.

Durch die verglaste und mit LED-Technik beleuchtete Tür können Sie Ihre ganz besonderen Exemplare präsentieren, ohne ihnen die optimale Temperatur zu nehmen. Der Edelstahl-Innenraum kann individuell mit LED-Technik beleuchtet werden und ist mit Gastronorm-Regalen ausgestattet. Alle Kühlgeräte von Gaggenau, also auch Kühl-/Gefrierkombinationen verfügen über mehrere Klimazonen.

Mit Technik und System für Frische und Genuss sorgen!

Wenn Sie Ihren Kühlschrank mit System einräumen, sparen Sie Energie und halten Ihre Lebensmittel lange frisch. Hersteller wie Siemens, Miele oder Gaggenau bieten hervorragende, innovative Lösungen, die die Haltbarkeit der Lebensmittel steigern und Ihnen größtmöglichen Komfort bei der Bedienung und Reinigung Ihres Kühlschranks ermöglichen. Mit praktischen Apps, technischen Raffinessen und Design-Ideen der führenden deutschen Hersteller haben Sie optimale Systeme zur Auswahl, die Frische und Genuss garantieren.

XXL Modelle: Side-by-Side Kühlschränke

Der Trend aus Amerika ist in der deutschen Küchen- und Gerätewelt angekommen. Mehr zu Side-by-Side Kühlschränken erfahren Sie in unserem Küchenmagazin-Artikel.

Checkliste Kühlschrank einräumen

✔️ Wurden die verschiedenen Temperaturzonen genutzt?

✔️ Habe ich für geöffnete Speisen Frischhalteboxen verwendet?

✔️ Habe ich Gemüsesorten mit hohem Wassergehalt draußen gelassen?

✔️ Stehen die leicht verderblichen Lebensmittel (Fleisch, Wurst) auf der Glasplatte über dem Gemüsefach?

✔️ Haben Milchprodukte in den mittleren Fächern ihren Platz?