Katalog
bestellen
Termin
vereinbaren
Werksstudios (37)

Küche steuerlich absetzen: So geht's

Küche steuerlich absetzen: So geht's
Küche steuerlich absetzen: So geht's
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Kann man in jedem Fall die Lohnkosten für die Küchenmontage absetzen?

Nein, die Lohnkosten für die Küchenmontage kann man leider nicht im Rahmen eines Neubaus steuerlich absetzen. Es darf sich demnach nicht um die erste Einbauküche in einem Neubau handeln. Besteht Ihr Haus oder Ihre Wohnung aber schon länger, können Sie die Lohnkosten für die Küchenmontage absetzen, egal ob Sie Eigentümer oder Mieter sind. Sie müssen nur Nutzer der Wohnung sein.

Übrigens erkennt das Finanzamt die Absetzbarkeit auch dann an, wenn sich Ihre neue
Marquardt Küche in einer Wohnung befindet, die Sie kostenlos ihren Kindern überlassen, oder wenn Sie sie für Ihre Ferienwohnung, die Sie selbst nutzen, gekauft haben.

Kann ich noch weitere steuerliche Vorteile wahrnehmen?

Nein, die Lohnkosten für die Küchenmontage können nur einmal geltend gemacht werden. Wer sie als haushaltsnahe Dienstleistung steuerlich absetzen will, kann sie nicht gleichzeitig als Betriebsausgabe oder Werbungskosten etwa nach einem berufsbedingten Umzug anführen.

Was gibt es bei der Rechnung zu beachten?

Die Rechnung für den Küchenaufbau erhalten Sie von Ihrem jeweiligen Monteur, mit dem Sie den Vertrag zur Küchenmontage geschlossen haben. Marquardt Küchen tritt hier lediglich als Vermittler auf. Achten Sie bereits vor der Rechnungsstellung darauf, dass die Rechnungsposten so ausgewiesen werden, dass die absetzbaren Posten für das Finanzamt klar ersichtlich sind.

Wichtig ist, dass Sie die Rechnung per Überweisung durch eine Bank bezahlen. Barzahlung gegen Quittung erkennen die Finanzämter nicht an. Als Nachweis reicht aber ein Kontoauszug oder Beleg für eine Überweisung oder Bareinzahlung. Nur so lässt sich der Geldfluss nachweisen und Schwarzarbeit verhindern. Schließlich ist das der Grund, warum der Staat die Absetzbarbarkeit von haushaltsnahen Dienstleistungen erlaubt.

Wie geht das mit dem Absetzen konkret?

Wenn Sie Ihre Steuererklärung machen, tragen Sie im Mantelbogen auf Seite 3 in Zeile 73 unter dem Punkt "Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Dienstleistungen und Handwerkerleistungen" die entsprechende Summe ein, also 20 % der Arbeitskosten der Marquardt Küchen Handwerker inklusive der Mehrwertsteuer.

Wenn Sie Ihre Steuererklärung machen, tragen Sie im Mantelbogen auf Seite 3 in Zeile 73 unter dem Punkt "Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Dienstleistungen und Handwerkerleistungen" die entsprechende Summe ein, also 20 % der Arbeitskosten der Marquardt Küchen Handwerker inklusive der Mehrwertsteuer.

 

Alle Angaben ohne Gewähr.