Katalog
bestellen
Termin
vereinbaren
Werksstudios (37)

Vegetarischer Burger mit Spargel und Halloumi

Vegetarischer Burger mit Spargel und Halloumi
Vegetarischer Burger mit Spargel und Halloumi
  • Derzeit 0 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 0/5 (0 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Zutaten Burger Bun für 6 Stück

1/2 Würfel Hefe

125 ml Milch, lauwarm

375g Weizenmehl, gesiebt

30g Zucker

100g weiche Butter

1 TL Salz

1/2 Msp. Brotgewürz

3 Eier, klein

Prise Mehl zum Verarbeiten des Teigs

1 Eigelb

Zutaten für 6 Burger

450g grüner Spargel

300g Halloumi

1/3 Salatkopf

6 Tomaten, geachtelt oder in Scheiben

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung Burger Bun

1. Die frische Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen und mit Knethaken für rund 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. 

2. Den Teig für ca. 45-60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Das Volumen sollte sich nach der Ruhephase deutlich vergrößert haben.

3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

4. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig nochmals kurz durchkneten und in 6 gleichgroße Portionen einteilen. Aus den Portionen je eine Kugel formen und auf das Backpapier legen. Im Anschluss das Backblech mit einem Küchentuch bedecken und den Teig nochmals 30 Minuten ruhen lassen.

5. Eigelb verquirlen und die Oberseite der Burger-Brötchen bestreichen.

6. Das Backblech auf mittlerer Schiene für ca. 20 Minuten in den Backofen geben bis die Brötchen eine goldgelbe Farbe gebildet haben. Das Blech anschließend aus dem Ofen nehmen und die Brötchen auskühlen lassen.

Zubereitung Burger-Belag

1. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen mit Olivenöl bestreichen. Die Spargelstangen mit einem Abstand von etwa 10 cm zur Glut des Grills für rund 10 Minuten garen. Mit Hilfe einer Küchenmesser können Sie eine Garprobe machen, indem Sie das Messer in den Spargel stechen. Der Spargel sollte weich und al dente sein. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen.
2. In der Zwischenzeit die Salatblätter vom Salatkopf zupfen, die Blätter waschen und trocken schleudern oder mit Hilfe eines Küchentuchs trocken tupfen.
3. Die Tomaten waschen, Strunk entfernen und achteln.
4. Den Halloumi Käse nach Packungsanleitung auf dem Grill garen.
5. Alle Zutaten nach Belieben auf dem Burger-Brötchen stapeln und anrichten.