Katalog
bestellen
Termin
vereinbaren
Werksstudios (37)

Schwarzwälder Kirsch Brownies

Schwarzwälder Kirsch Brownies
Schwarzwälder Kirsch Brownies
  • Derzeit 5 von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rating: 5/5 (1 votes cast)

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Sie haben bereits diese Seite bewertet, sie können nur eine Stimme abgeben!

Your rating has been changed, thanks for rating!

Zutaten Schwarzwälder Kirsch Brownies

  • 400 g Zartbitter Kuvertüre
  • 300 g Butter
  • 400 g Puderzucker
  • 8 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 20-25 Stk. Kirschen

Zubereitung Schwarzwälder Kirsch Brownies

1. Den Backofen auf 160°C vorheizen.

2. Kuvertüre, Butter und Zucker in einer Schüssel geben und über dem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Tipp: Die Kuvertüre-Butter-Zucker-Masse kann auch idealer Weise in einem Topf auf der Induktionskochstelle bei Stufe 1 geschmolzen werden. Durch das langsame erwärmen, erhält die Masse die ideale Temperatur und eine perfekte Konsistenz.

3. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen, die Eier einzeln unter die flüssige Schokomasse rühren. Anschließend das Mehl und die gehackten Mandeln unter die Schokomasse heben.

4. Den Teig in ein tiefes, mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen oder bei Bedarf in Muffinformen einfüllen.

5. Kirschen auf den Teig verteilen und das Blech oder die Muffinformen im Backofen etwa 30 Minuten bei 160°C backen.

Tipp: Runden Sie die Kirsch Brownies kurz vor dem Servieren mit einer Sahnehaube und als Highlight einer frischen Kirsche mit Stiel ab. Ihre Gäste werden Augen machen!