Katalog
bestellen
Termin
vereinbaren
Werksstudios (37)

Glas-Arbeitsplatten

Eine Glas-Arbeitsplatte verleiht der Küche einen besonderen Charakter und zieht damit alle Blicke auf sich.

 

Eine Glas-Arbeitsplatte muss hohen Ansprüchen standhalten, weswegen für die Verarbeitung nur sogenanntes Einscheibensicherheitsglas verwendet wird. Bei der Herstellung von Glas-Arbeitsplatten werden die Rohstoffe Quarzsand, Kalkstein und Soda in gemahlenem Zustand vermengt und anschließend bei sehr hohen Temperaturen zu einer flüssigen Masse geschmolzen. Durch ein spezielles Verfahren wird ein Spannungsverhältnis zwischen dem Kern des Materials und der Oberfläche geschaffen.

 

Küchenarbeitsplatten aus Glas sind in vielen Farben, Designs und Motiven erhältlich. Ganz egal, ob glänzend, matt bzw. satiniert. Sie entscheiden, was Ihnen gefällt! Das kühle Material wirkt edel und modern, weswegen es sich perfekt in eine schöne Wohnküche integrieren lässt. Sie bevorzugen es extravagant? Dann wählen Sie beeindruckende Muster oder Motive, die auf der Glas-Arbeitsplatte aufgedruckt werden. Oder Sie entscheiden sich optional noch für eine passende Nischenrückwand aus Glas.

Inspiration für Ihre Traumküche

Vorteile einer Glas-Arbeitsplatte

  • pflegeleicht
  • hygienisch
  • lichtecht
  • hitzebeständig
  • große Auswahl an Farben und Designs
  • sehr hartes, robustes Material
  • unempfindlich gegen Flüssigkeiten

Nachteile einer Glas-Arbeitsplatte

  • preisintensiv
  • bedingt kratzfest
  • Fingerabdrücke zeichnen sich ab
  • aufwendige Pflege bei glänzender Optik
  • Absplittern bei Stößen möglich